Heilpraktiker für Psychotherapie
            Heilpraktiker für Psychotherapie 

Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse

Tel. 040 - 33 31 33 61 u. 0157 58284631

Colonnaden 5 (Nähe Gänsemarkt)

 

- Tiefenhypnose -

Über Hypnose ... Sie ... und mich

Muss man an Hypnose glauben, damit sie überhaupt wirken kann? Es gibt viele, die skeptisch waren und nur zur Hypnose kamen, weil anderes nicht zu helfen schien. Sie waren selber überrascht, dass eine Wirkung eintreten konnte.

 

Meine Klientinnen und Klienten kommen aus allen möglichen Schichten, aus allen Berufen und Lebenslagen. Gemeinsam ist ihnen nur der Wunsch, ein Problem beheben zu können, das sich mit den bewussten Kräften bislang noch nicht lösen ließ.

 

Sie alle lade ich nur dazu ein, selbst eine Erfahrung zu machen, wie etwas im Innern geschehen kann. Ich bitte sie sogar darum, mir nicht einfach etwas zu glauben, sondern für sich selbst zu prüfen, ob es stimmig für sie ist.

 

Tatsächlich bin ich ein „nüchterner“ Mensch. Ich bin stetig auf der Suche und glaube gar nichts unbesehen. Darum werden Sie auf meinen Seiten auch nichts Schwärmerisches lesen. Ich schreibe nichts über magische Kräfte und praktiziere manches auch nicht, zum Beispiel die Rückführung in frühere Leben.

 

Damit will ich keineswegs sagen, dass es kein früheres Leben gibt. Doch gerade Bodenhaftung ist wichtig, wenn man das Seelenleben erforscht, erst recht bei Übersinnlichem. In Studium, Promotion und dem weiteren Leben habe ich, teils mühsam, gelernt, dass beides zueinandergehört: Wer die Bodenhaftung verliert, driftet manchmal im Spirituellen, in den „höheren Ebenen“, in denen es kaum etwas Greifbares gibt.

 

Dann ist jedoch schwer zu erkennen, ob ein Mensch in der Reinkarnationstherapie, um nur dieses Beispiel zu nennen, wirklich ein früheres Leben erlebt oder man es ihm nur suggeriert.

 

Entsprechendes gilt umgekehrt: Das Bewusstsein ist oft rigide und blockt vieles einfach ab, was es sich nicht vorstellen kann, zum Beispiel dass in der Showhypnose die Menschen seltsame Dinge tun. Der realistische Verstand kann dafür keine Erklärung finden und erklärt es sich dann mit: Betrug. Wer in einer Showhypnose alle Hemmungen fallen lässt, der muss wohl dafür bezahlt worden sein, vermutet hier der skeptische Geist.

 

Damit liegt er aber falsch, jedenfalls zuallermeist. Die Showhypnose ist kein Betrug, man braucht gewöhnlich niemand bezahlen, viele Menschen machen gern mit. Doch in der Bühnenatmosphäre sind sie bald nicht mehr sie selbst. Ist der Vorhang jedoch gefallen, kehrt auch ihr wacher Geist zurück. (Näheres zur Showhypnose.)

 

Das gilt entsprechend für viele Bereiche, auch für die klinische Hypnose, die ein Heilverfahren ist: Der Verstand ist ein kritischer Wächter – und das soll und darf er auch sein. Er kann aber auch an Grenzen gelangen. In der Hypnose kann Heilung gelingen, wenn er einmal loslassen kann. Genügend Menschen berichten darüber, wie sie Probleme bewältigten, seelisch wie auch körperlich, an denen sie vorher verzweifelt waren.

 

Sind das alles „Spontanheilungen“? Nun, man könnte sagen: Ja. Ich würde dann nur dazu ergänzen, dass die klinische Hypnose zu solchen Spontanheilungen führen kann. Es ist das Grenzland von Wachsein und Traum, in dem vieles geschehen kann. Und ich lade Sie gern dazu ein.

Dr. phil. Elmar Basse

Heilpraktiker für Psychotherapie

 

 

Qualifikation

Hypnosetherapie:
- 3-jährige zertifizierte Ausbildung in Hypnose und klinischer Hypnose-Therapie am Milton-Erickson-Institut Hamburg
- zertifiziert in Hypnosetherapie durch das ICBCH (International Certification Board of Clinical Hypnotherapy) / Member in Good Standing of the ICBCH

- zertifizierte Ausbildung in Hypnose & Rückführungstechniken am Phoenix Institut Montevideo
- Zertifikat "Clinical Hypnosis Training" (Richard K. Nongard, USA)
- Zertifikat "Ethics in Hypnotherapy" (Richard K. Nongard, USA)

- Certificate of Accomplishment: Hypnotherapy Applied Theories (The Faculty and Board of examiners of the BreakThrough Institute, New York)

 

Zertifizierte Raucherentwöhnung: Certified Tobacco Cessation Treatment Specialist (Richard K. Nongard, USA)

 

Promotion zum Dr. phil.
- staatliche Zulassung zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem HPG
- Psychotherapie: Psychotherapy Diploma (United Kingdom)
- Verhaltenstherapie: Behavioural Therapy Diploma (United Kingdom)
- Paartherapie: Zertifiziert für "Emotionally focused Couple Therapy: Creating Connection" (Maudine Blair, Donna Spooner, USA)
- abgeschlossenes Weiterbildungsstudium Humanistische Psychologie (Familientherapie, Gesprächspsychotherapie, Gestalttherapie, Psychodrama)

- Studium der Fächer Philosophie, Germanistik, Soziologie (Abschluss: Magister Artium)

 

Dozent für Hypnose

 

Medizinische Meditation und Stressbewältigung: Certified Medical Meditation and Stress Management Consultant (CMMC/CSMC - zertifiziert durch den International Certification Board of Clinical Hypnotherapy (ICBCH))

 

Geprüfter Psychologischer Berater (zertifizierter Studienabschluss bei den Deutschen Paracelsus Schulen für Naturheilverfahren)

etermin - Termine jetzt Online buchen

Kontakt:

040 - 33 31 33 61 u.

0157 58 28 46 31
elmar.basse@t-online.de

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg
Abendblatt:
Die Behandlungserfolge weisen die Richtu[...]
PDF-Dokument [228.6 KB]

Elmar Basse: Lehrbuch Tiefe Hypnose (kostenlose Vorabversion)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse