Heilpraktiker für Psychotherapie
            Heilpraktiker für Psychotherapie 

Die Praxis bleibt geöffnet

Informationen zur Corona-Prävention

Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse

Tel. 040 - 33 31 33 61 u. 0157 58284631

Colonnaden 5 (Nähe Gänsemarkt)

 

- Tiefenhypnose -

Hypnose | Spielsucht

Es gibt viele verschiedene Spiele, auf die sich die Spielsucht richten kann, heutzutage nimmt Online-Spielen einen hohen Stellenwert ein.

 

Viele Betroffene finden sich bald in ihrer Welt aus Spielen gefangen, die sonstige Welt verliert an Gewicht. Mit Spielen versuchen sie Stress abzubauen. Vielen ist das gar nicht bewusst, doch das exzessive Spielen entsteht erst aus dem inneren Druck, der sich beim Spielen ausleben kann und dabei zugleich abgebaut wird.

 

Hier liegt auch der tiefere Grund, warum es zur Spielsucht kommen kann. Sie war ja schließlich nicht immer da. Wohl aber gab es vorher schon Stress, innere Unruhe, Reizbarkeit. Das fällt den meisten nicht sonderlich auf, sie kommen irgendwie damit klar. Weil sie keine Symptome entwickeln, achten sie auch nicht darauf.

 

Doch der Organismus braucht ein Ventil, um sich vom Stress befreien zu können. Wenn er an seine Grenzen gelangt, beginnt ein innerer Suchprozess, der sich im Unbewussten vollzieht.

 

Nicht jedes mögliche Ventil lässt sich für jeden Menschen verwenden. - Spielen kann ein Stress-Ventil werden, wenn man Lust am Spielen hat. Oftmals sind es dann die Freunde, die einen mit zum Spielen nehmen oder einem das Spielen zeigen. Man nimmt Kontakt mit der "Droge" auf, man tastet sich allmählich heran, kommt vielleicht auf den Geschmack, bis man schließlich abhängig wird.

 

Wie von anderen Abhängigkeiten muss man sich davon befreien, um ein gesundes Leben zu führen, sonst frisst das Spielen den Menschen auf.

 

Hypnose ist ein Befreiungs-Weg. Er vollzieht sich durch Loslassen, und nicht durch den inneren Kampf. Es geht darum, sich zu befreien, statt gegen das Spielen anzukämpfen. Die bewussten Willenskräfte haben das ja schon versucht.

 

Niemand will freiwillig abhängig sein. Sobald man zu der Einsicht gelangt, dass man vom Spielen abhängig ist, versuchen die bewussten Kräfte, etwas dagegen zu unternehmen.

 

Die inneren Triebkräfte sind meist zu stark, das Bewusstsein scheitert gewöhnlich an ihnen. Darum kann es wichtig sein, mit dem Unbewussten zu sprechen, um sich vom Spielen befreien zu können.

Terminland.de - Termine jetzt Online buchen

Kontakt:

040 - 33 31 33 61 u.

0157 58 28 46 31
elmar.basse@t-online.de

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Elmar Basse: Lehrbuch Tiefe Hypnose (kostenlose Vorabversion)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse